;

Neuwagen | Neuwagen günstig kaufen oder finanzieren

  • Neuwagen von deutschen Vertragshändlern
  • Neuwagen kaufen und richtig Geld sparen
  • Wunsch-Neuwagen individuell zusammenstellen
  • Günstige Neuwagen kaufen mit Rabatt
  • Persönliche Beratung für alle Neuwagen
  • Neuwagen kaufen, finanzieren oder leasen

658 Angebote

Unsere Fiat Neuwagen Modelle, Jetzt Konfigurieren:





Angebotsnummer:


Neuwagen:
Unter einem deutschen Neuwagen versteht man ein Kraftfahrzeug, in der Regel einen PKW. In der Regel werden deutsche Neuwagen von Autohäusern verkauft, die einen Vertrag mit einem Autohersteller geschlossen haben (sog. Markenautohaus oder Vertragshändler). Käufer werden im Autohaus vor Ort fündig oder auch auf Internet-Fahrzeugmärkten. Bei den Käufern handelt es sich in rund 40 % der Fälle um Privatkunden.

Definition:
Der Neuwagen ist in Deutschland nur dann als neu klassifiziert, wenn:
nicht mehr als 12 Monate zwischen Produktion und Kauf vergangen sind
er keine Standschäden hat (auch wenn sie behoben sind)
er noch nicht im Straßenverkehr gefahren ist
das Modell noch unverändert hergestellt wird

Fabrikneu ist ein Fahrzeug nur, wenn das betreffende Modell unverändert weitergebaut wird und durch das Herumstehen des Wagens zwischen Produktion und Verkauf (gleichgültig, ob beim Hersteller oder beim Händler) keine Mängel entstanden sind.

Unbenutzt und gleichzeitig neu ist ein Fahrzeug, wenn es fünf Tage zugelassen wurde, ohne dass es im Straßenverkehr benutzt wurde (Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) vom 12. Januar 2005, Aktenzeichen: VIII ZR 109/04). Dagegen handelt es sich bei einem unbenutzten, aber 12 Monaten gelagerten Fahrzeug aufgrund der Wertminderung und des Zustand des Wagens auch bei optimaler Aufbewahrung nicht mehr um einen Neuwagen (Urteil des BGH vom 15. Oktober 2003, Aktenzeichen: VIII ZR 227/02).

Fahrzeugüberführung eines Neuwagens:
Als neu gelten auch Fahrzeuge, die nur zur Fahrzeugüberführung und dabei nicht mehr als 1.000 Kilometer gefahren wurden. Urteil des Landgerichts Bielefeld vom 8. Mai 2001, AZ: 23 S 2/01 und Urteil des Oberlandesgerichts Stuttgart vom 28. Juni 2000, Aktenzeichen: 4 U 53/00.

Tageszulassung:
Eine besondere Form von Neuwagen sind sogenannte Tageszulassungen. Sie sind ebenfalls Neuwagen, wurden jedoch einen Tag zugelassen um von Seiten des Händlers höhere Rabatte geben zu können. Für den Käufer ergibt sich daraus umgekehrt eine Möglichkeit, einen Neuwagen noch günstiger erwerben zu können.

Daten zu Neuwagenkäufern:
Nach einer am 25. August 2013 von Ferdinand Dudenhöffer bekanntgegebenen Studie des CAR-Center Automotive Research an der Universität Duisburg-Essen betrug der Altersschnitt eines Neuwagenkäufers in Deutschland 52,4 Jahre. Das Institut werte dabei die Neuzulassungen auf Privatpersonen von Anfang Januar bis Ende Juli 2013 aus. Im Jahr 1995 betrug der Altersschnitt noch 46,1 Jahre. Als wesentliche Gründe hierfür sieht das Institut den demografischen Wandel in Deutschland, den zunehmenden Bedeutungsverlust des Autos als Prestigeobjekt bei jüngeren Menschen in den Großstädten und fehlende Ästhetik der Neuwagen für jüngere Käufer.

Quelle: Wikipedia


© 2017 autorate24.de | Realisierung & Datenbank by Xonline GmbH, Aachen.



Die abgebildeten Logos und Bilder der verschiedenen Hersteller dienen ausschließlich zur Authentifizierung und sind Eigentum der jeweiligen Hersteller. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir kein Vertragshändler sind, sondern eine Vertriebsgesellschaft, die mit deutschen Vertragshändlern kooperiert. Die Fotos der abgebildeten Fahrzeugen zeigen Sonderausstattungen, die gegen Aufpreis erhältlich sind. Sie dienen nur der Illustration. Preisänderungen, Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.