;

 

Ford Transit Custom Neuwagen | Günstig finanzieren

Ford Transit Custom Neuwagen nach Wunsch konfigurieren
Neuwagen Finanzierungsangebot auswählen, auch ohne Anzahlung
Finanzierungsangebot für den Ford Transit Custom Neuwagen erhalten

 
 
 
  Fahrzeug: Ford Transit Custom Neuwagen vom Ford Vertragshändler, deutsche Neuwagen, keine EU Wagen / Reimport
Lieferzeit: Wie beim Ford Vertragshändler, keine Lieferverzögerung
Ausstattung: Ford Transit Custom Neuwagen Sonderausstattung für Neufahrzeuge, Motor und Farbe frei wählbar
Garantie: Volle Ford Herstellergarantie, Laufzeiten der Neuwagen-Garantie je nach Herstellerangaben
Abholorte: Auslieferung in Nordrhein-Westfalen, Hessen
  Lieferung: Anlieferung zu Ihnen per Spedition an die Wohnadresse 379,00€ Aufpreis

 

Zulassungsarten:

Neuwagen ohne Zulassung, Tageszulassung oder mit Kurzzeitzulassung je nach Aktion. Bitte fragen Sie unsere Mitarbeiter.

Bedeutung siehe Rubrik Zulassungsarten kurz erklärt.

Deutsches Vertragshändler Neuwagen.

Leasing und Finanzierung:

Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, Ihren Neuwagen günstig zu finanzieren oder zu leasen. autorate24.de stellt Ihnen nicht nur einen Link zur Verfügung, sondern bietet Ihnen gemeinsam mit unseren Partnern eine individuelle Beratung an.

Wir beraten Sie ausführlich und kompetent wie in einem Autohaus!
Fordern Sie sich Ihr individuelles Angebot gleich bei uns an oder schauen sich unsere Top Finanzierungsangebote und Top Leasingangebote an.

Geschichte Ford Transit Custom

Geschichte zu Ford
Das US-amerikanische Unternehmen Ford Motor Company mit Sitz in Dearborn (in der Nähe von Detroit) geht zurück auf die Gründung einer Automobilfabrik von Henry Ford im Jahre 1903. Die Ford Motor Company gehört neben Toyota, Hyundai, Volkswagen und General Motors zu den weltweit größten KFZ Herstellern.
1913 kam es zu einem großen Umbruch in der Automobilindustrie, die durch die Einführung der Fließbandproduktion im Jahr 1913 bedingt war.

1899 gründete Henry Ford die Detroit Automobile Company. Aufgrund von Erfolglosigkeit wurde die Detroit Automobile Company schon 1901 in Henry Ford Company umbenannt und reorganisiert. Da es jedoch zu Unstimmigkeiten im Management kam – Ford wollte ein Automobil für die breite Masse bauen während die Kapitalgeber Lemuel Bowen und William Murphy Luxusmodelle bauen wollten – verließ Henry Ford das Unternehmen. Henry M. Leland, der spätere Mitbegründer von Lincoln, übernahm 1902 das Unternehmen mit dem Namen von Henry Ford und sorgte dafür, dass das Unternehmen in Cadillac umbenannt wurde.

1903 gründete Henry Ford sein 2. Unternehmen – die Ford Motor Company. Zunächst benannte Henry Ford seine Fahrzeuge nach dem Alphabet, wobei er lediglich 1700 Stück der Modelle A, C und AC in den ersten beiden Jahren baute.
Nach zunächst geringen Erfolgen baute er 1904 die Piquette Avenue Plant. Die Piquette Avenue Plant war die Basis, wo er ab 1908 die „Tin Lizzy“ – auch Ford Modell T genannt – baute. Das Ford Modell T wurde schnell zu einem wirtschaftlichen Erfolg. 1910 zog die Ford Motor Company in die Highland Park Ford Plant um. Bis 1913 wurde dabei die neue Technik der Fließbandproduktion optimiert.

Bis 1927 baute die Ford Motor Company 15 Millionen vom Ford Model T. Erst 1972 – mit dem VW Käfer - konnte diese Verkaufszahl übertroffen werden.

1989 wurde die Firma Jaguar von Ford übernommen. 1999 wurden sowohl die Fahrzeug-Produktion als auch die Markenrechte der Firma Volvo erworben. Aufgrund einer falschen Modellpolitik auf dem Heimatmarkt geriet Ford in eine Schieflage. Der Konzern sah sich dabei einer Rabattschlacht mit Chrysler und General Motors ausgesetzt.
Im März 2008 wurden die beiden Unternehmen Jaguar und Land Rover vom indischen Tata Motors Konzern übernommen.

Nach einem verlustreichen Geschäftsjahr 2009 (1,4 Mrd. US-Dollar im 1. Quartal) konnte aufgrund der Fokussierung auf Kleinwagen und eines harten Sanierungsprogrammes im 1. Quartal 2010 erstmals wieder ein Gewinn (2,1 Mrd. US-Dollar) erwirtschaftet werden.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Ford

Zulassungsarten kurz erklärt:

Neuwagen ohne Zulassung:
Bei einem Neuwagen ohne Zulassung bekommt das Fahrzeug vor Auslieferung keinen Händlereintrag.
Es wird direkt auf den Endkunden zugelassen, somit sind Sie der Ersthalter.

Neuwagen mit Tageszulassung:

Bei einer Tageszulassung, wird das Fahrzeug vor Auslieferung auf den Händler/Großhändler zugelassen.
Dieses Verfahren beabsichtigt, dass der Händler eine Zulassungsprämie vom Hersteller erhält und dem Endkunden somit einen höheren Rabatt gewähren kann.

Neuwagen mit Kurzzeitzulassung:
Das Fahrzeug bekommt bei der Auslieferung eine Zulassung auf den Händler/Großhändler.
Dieses Verfahren beabsichtigt, dass der Händler eine Zulassungsprämie vom Hersteller erhält und dem Endkunden somit einen höheren Rabatt gewähren kann.
Der Unterschied bei einer Kurzzeitzulassung zu einer Tageszulassung liegt darin, dass das Fahrzeug für 3-6 Monate auf den Händler/Großhändler zugelassen werden muss.
Hierzu benötigt der Händler vor Auslieferung ihre Versicherungsdoppelkarte zwecks Zulassung, für die Ihnen keine Kosten enstehen. Sie holen das Fahrzeug zugelassen beim ausliefernden Händler ab. Das Fahrzeug wird vorher im Straßenverkehr nicht bewegt.
Die Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein) und Teil 2 (KFZ-Brief), wird Ihnen bei der Übergabe und Bezahlung ausgehändigt.
Nach der angegebenen Haltedauer (3-6 Monate), melden sie das Fahrzeug auf sich um.
Die anfallende Kfz-Steuer wird Ihnen 1 zu 1 für den Zeitraum weitergereicht.


Finanzierung und Leasing
Den Ford Transit Custom Neuwagen können Sie günstig finanzieren oder Sie lassen sich durch unsere kompetenten Mitarbeiter ein attraktives Leasingangebot erstellen.

 

Autor: Timo Göttmann



© 2017 autorate24.de | Realisierung & Datenbank by Xonline GmbH, Aachen.



Die abgebildeten Logos und Bilder der verschiedenen Hersteller dienen ausschließlich zur Authentifizierung und sind Eigentum der jeweiligen Hersteller. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir kein Vertragshändler sind, sondern eine Vertriebsgesellschaft, die mit deutschen Vertragshändlern kooperiert. Die Fotos der abgebildeten Fahrzeugen zeigen Sonderausstattungen, die gegen Aufpreis erhältlich sind. Sie dienen nur der Illustration. Preisänderungen, Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.