;

 

Alfa Romeo 4C Neuwagen | Günstig finanzieren

Alfa Romeo 4C Neuwagen nach Wunsch konfigurieren
Neuwagen Finanzierungsangebot auswählen, auch ohne Anzahlung
Finanzierungsangebot für den Alfa Romeo 4C Neuwagen erhalten

 
 
 
  Fahrzeug: Alfa Romeo 4C Neuwagen vom Alfa Romeo Vertragshändler, deutsche Neuwagen, keine EU Wagen / Reimport
Lieferzeit: Wie beim Alfa Romeo Vertragshändler, keine Lieferverzögerung
Ausstattung: Alfa Romeo 4C Neuwagen Sonderausstattung für Neufahrzeuge, Motor und Farbe frei wählbar
Garantie: Volle Alfa Romeo Herstellergarantie, Laufzeiten der Neuwagen-Garantie je nach Herstellerangaben
Abholorte: Auslieferung in Nordrhein-Westfalen, Hessen
  Lieferung: Anlieferung zu Ihnen per Spedition an die Wohnadresse 379,00€ Aufpreis

 

Zulassungsarten:

Neuwagen ohne Zulassung, Tageszulassung oder mit Kurzzeitzulassung je nach Aktion. Bitte fragen Sie unsere Mitarbeiter.

Bedeutung siehe Rubrik Zulassungsarten kurz erklärt.

Deutsches Vertragshändler Neuwagen.

Leasing und Finanzierung:

Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, Ihren Neuwagen günstig zu finanzieren oder zu leasen. autorate24.de stellt Ihnen nicht nur einen Link zur Verfügung, sondern bietet Ihnen gemeinsam mit unseren Partnern eine individuelle Beratung an.

Wir beraten Sie ausführlich und kompetent wie in einem Autohaus!
Fordern Sie sich Ihr individuelles Angebot gleich bei uns an oder schauen sich unsere Top Finanzierungsangebote und Top Leasingangebote an.

Geschichte Alfa Romeo 4C

Geschichte zu Alfa Romeo
Alfa Romeo ist ein italienischer KFZ-Hersteller, der bis 1986 eigenständig war und seitdem zur Fiat Gruppe gehört. Neben Alfa Romeo gehören Fiat, Fiat professional und Lancia zum Fiat Konzern. Daneben hat Fiat Mehrheitsbeteiligungen an den Unternehmen Maserati, Chrysler und Ferrari. Das Unternehmen Alfa Romeo Automobiles S.p.A. wurde 1910 in Mailand gegründet.

Alfa Romeo ist die sportlich orientierte Marke für gehobene Ansprüche (ähnlich wie die Schwestermarke Lancia).

1906 entstand das Stammwerk von Alfa Romeo im Bezirk Portello (Mailand). Es war eine weitere Automobilfabrik des französischen Unternehmers Alexandre Darracq. Es war der Sitz seiner italienischen Niederlassung Società Anonima Italiana Darracq. 1909 übernahmen die an der Niederlassung beteiligten Geschäftsleute aus der Region die Aktienmehrheit. Daneben veranlassten die Geschäftsleute die Entwicklung eigener Automobile und der Konstrukteur Giuseppe Merosi wurde durch den Geschäftsführer Ugo Stella von Bianchi abgeworben.

Im Juni 1910 wurde der Unternehmensname in Società Anonima Lombarda Fabbrica Automobili (wörtlich übersetzt „Aktiengesellschaft Lombardische Automobilfabrik“) – kurz A.L.F.A. geändert. Dieser Zeitpunkt gilt als offizieller Gründungszeitpunkt für ALFA Romeo. 1910 war auch das Jahr, in dem Giuseppe Merosi seine 1. Konstruktion, das Modell 24 HP, auf den Markt gebracht hat. Den Kühlergrill „schmückte“ der Markenname Alfa.

Das Rüstungsunternehmen Accomandita Ing. Nicola Romeo & Co unter Leitung des aus Neapel stammenden Ingenieurs Nicola Romeo übernahm 1915 das Unternehmen ALFA. 1920 wurde das Unternehmen Alfa in Alfa Romeo geändert.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Alfa_Romeo

Zulassungsarten kurz erklärt:

Neuwagen ohne Zulassung:
Bei einem Neuwagen ohne Zulassung bekommt das Fahrzeug vor Auslieferung keinen Händlereintrag.
Es wird direkt auf den Endkunden zugelassen, somit sind Sie der Ersthalter.

Neuwagen mit Tageszulassung:

Bei einer Tageszulassung, wird das Fahrzeug vor Auslieferung auf den Händler/Großhändler zugelassen.
Dieses Verfahren beabsichtigt, dass der Händler eine Zulassungsprämie vom Hersteller erhält und dem Endkunden somit einen höheren Rabatt gewähren kann.

Neuwagen mit Kurzzeitzulassung:
Das Fahrzeug bekommt bei der Auslieferung eine Zulassung auf den Händler/Großhändler.
Dieses Verfahren beabsichtigt, dass der Händler eine Zulassungsprämie vom Hersteller erhält und dem Endkunden somit einen höheren Rabatt gewähren kann.
Der Unterschied bei einer Kurzzeitzulassung zu einer Tageszulassung liegt darin, dass das Fahrzeug für 3-6 Monate auf den Händler/Großhändler zugelassen werden muss.
Hierzu benötigt der Händler vor Auslieferung ihre Versicherungsdoppelkarte zwecks Zulassung, für die Ihnen keine Kosten enstehen. Sie holen das Fahrzeug zugelassen beim ausliefernden Händler ab. Das Fahrzeug wird vorher im Straßenverkehr nicht bewegt.
Die Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein) und Teil 2 (KFZ-Brief), wird Ihnen bei der Übergabe und Bezahlung ausgehändigt.
Nach der angegebenen Haltedauer (3-6 Monate), melden sie das Fahrzeug auf sich um.
Die anfallende Kfz-Steuer wird Ihnen 1 zu 1 für den Zeitraum weitergereicht.


Finanzierung und Leasing
Den Alfa Romeo 4C Neuwagen können Sie günstig finanzieren oder Sie lassen sich durch unsere kompetenten Mitarbeiter ein attraktives Leasingangebot erstellen.

Autor: Timo Göttmann



© 2017 autorate24.de | Realisierung & Datenbank by Xonline GmbH, Aachen.



Die abgebildeten Logos und Bilder der verschiedenen Hersteller dienen ausschließlich zur Authentifizierung und sind Eigentum der jeweiligen Hersteller. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir kein Vertragshändler sind, sondern eine Vertriebsgesellschaft, die mit deutschen Vertragshändlern kooperiert. Die Fotos der abgebildeten Fahrzeugen zeigen Sonderausstattungen, die gegen Aufpreis erhältlich sind. Sie dienen nur der Illustration. Preisänderungen, Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.